Kurs-Nr.: -479

Rücken-Intensiv-Massage nach Salchenegger


Termin: 01.08. - 02.08.2019
Unterrichtseinheiten: 20
Fortbildungspunkte: 20

€ 265,00
Mehrwertsteuerbefreit

Die Rücken Intensiv Massage ist eine spezielle Form der Massage, die mit langen Streichungen beginnt. Es werden die Elemente der Unterarmtechnik mit denen der Schröpfglasmassage kombiniert. Mit den Handflächen und den Unterarmen wird die Rücken-, Nacken- und Schultermuskulatur erwärmt und auf die anschließende Schröpfglasmassage vorbereitet. Das Ergebnis durch die großflächige Berührung mit den Unterarmen ist eine tiefe Entspannung und Regeneration für den Patienten und eine äußerst gelenkschonende Arbeit für den Therapeuten. Je nach Lokalisation der Verhärtungen und der Blockaden arbeitet man sich in weiteren Schritten langsam in die tieferen Schichten der Nacken-, Rücken- und der Lendenmuskulatur vor. Durch die dadurch erreichte Tiefenwirkung wird eine verstärkte Gewebsdurchblutung hervorgerufen und auch der Abtransport von Stoffwechselendprodukten sichergestellt. Die Trophik der tieferen Regionen wird somit wesentlich verbessert.
Durch die Intensität und Technik dieser Massage erreicht der Therapeut eine Aktivierung des Energieflusses im Rücken des Patienten eine verbesserte Beweglichkeit der Wirbelsäule und des Kopfes und ein Absinken des Tonus der Rücken-, Nacken- und Lendenmuskulatur. Ein Wohlgefühl von Wärme und Behaglichkeit durchströmt den ganzen Rücken. Die Rücken Intensiv Massage bringt den großen Vorteil der Entlastung und Schonung der Fingergelenke des Therapeuten und die hervorragende Tiefenwirkung für den Patienten.

Kursinhalte:
- Richtige Lagerung des Patienten
- Sicht und Tastbefund am Rücken
- Massage der tiefen Schichten der Hals- und Nackenmuskulatur
- Massage des oberen und unteren Rückenbereiches
- Spezielle Techniken mit den Unterarmen
- Einsetzen des eigenen Körpergewichts
- Massage der Lendenwirbelsäule und der Gesäßmuskeln
- Entlastung der Handgelenke des Therapeuten
- Bewegungsmöglichkeiten der Wirbelsäule
- Energielehre aus der TCM
- Arbeiten mit ätherischen Ölen
- Schröpfglasmassage
- Arbeiten mit Triggerpoints

Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Dipl.-Sportlehrer, Sporttherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte, Masseure und med. Bademeister, Gymnastiklehrer, Fitnesstrainer, Osteopathen

Dozent:
Johannes Salchenegger


Facebook

.

Warenkorb

Derzeit befindet sich nichts in Ihrem Warenkorb.

#start#

LAST MINUTE - NOCH FREIE PLÄTZE:

 

Intensivkurs Heilpraktiker

18.01. - 20.01.2019 (Modul 1)

Dozent: Michael Rahnfeld

Kursort: Eckernförde

 

Manipulationstechniken an der Wirbelsäule

25.01. - 27.01.2019

Dozent: Christian Haermeyer

Kursort: Eckernförde

 

Faszium-Therapie Konzept

26.01. - 27.01.2019

Dozent: C. Huffmeyer / K. Jacobi

Kursort: Eckernförde

 

Untersuchungs- und Behandlungstechniken der inneren Organe - Viscerale Osteopathie

08.02. - 10.02.2019

Dozent: Christian Haermeyer

Kursort: Eckernförde

 

------------------------

 

Mitglied im www.bvmbz.de

BVMBZ

 

------------------------

 

"Fast 30 Jahre lang habe ich die Akademie Damp geleitet und dabei den stetigen Aufwärtstrend begleiten dürfen. Ich bitte Sie, schenken Sie dieser neuen Fortbildungseinrichtung Ihr Vertrauen. Ich versichere Ihnen, noch mehr Kompetenz, Qualität, Service und Ambiente. Zudem bietet Ihnen der Standort Eckernförde an der Ostsee den idealen Rahmen für Ihre Fortbildungsaktivitäten"

 

 

Günther Bringezu
Förderer und Mentor der Akademie Dampsoft

 

Login

Login
Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.
.

xxnoxx_zaehler