Kurs-Nr.: -18

Craniosacrale Balance


Termin: 16.08. - 24.08.2019
Unterrichtseinheiten: 107
Fortbildungspunkte: 107

€ 890,00
Mehrwertsteuerbefreit

Körperarbeit der Zukunft
Craniosacrale Balance ist eine subtile und tief wirkende Körperarbeit, die den Menschen in seiner Ganzheit anspricht und die Selbstheilung auf allen Ebenen unterstützt.
Die Ausbildung in Craniosacraler Balance basiert auf der wissenschaftlichen Arbeit von Dr. Upledger, dem biodynamischen Ansatz von F. Sills und verschiedenen Formen von Körpertherapie. Wichtig ist nicht nur die Vermittlung von Techniken, sondern auch das Erfahren am eigenen Körper.
Das craniosacrale System umfasst äußerlich den Schädel (Cranium), die Wirbelsäule und das Kreuzbein (Sacrum). Innerlich umfließt und nährt der Liquor die wichtigsten Teile unseres Körpers: Rückenmark und Nerven, Hirnstamm und Gehirn. In einer Craniosacral-Behandlung fühlen wir den Craniosacral-Rhythmus. Er verrät uns eingeschränkte Beweglichkeit von Gelenken, Knochen, Hirnhäuten und Bindegewebe und zeigt uns Verspannungen und Verhärtungen. Mit sanftem Druck unterstützen wir diese Strukturen, um Ungleichgewichte im Craniosacralen-System auszubalancieren. Dabei folgen wir feinen Eigenbewegungen im Gewebe um die Neuorganisation zu unterstützen. Im Verlauf der Behandlung kommt es zu einer tiefen Entspannung und Regeneration im ganzen Körper. Traumata und Erinnerungen im Zellgedächtnis können sich lösen und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. So können Lebensthemen und ihre Entstehungsgeschichte bewusster werden und die Integration von Körper, Geist und Seele unterstützen.
Wichtig ist uns die Vertiefung von anatomischen Kenntnissen, eine präzise Anwendung der „Craniosacral-Griffe“ und das Erspüren und Erfahren am eigenen Körper. Denn: „Nur was ich selbst erfahren und gespürt habe, kann ich auch an meine Klienten weitergeben“. Außerdem ist Meditation und Chi Gong Teil der Ausbildung um den Zugang zum „craniosacralen touch“ zu erleichtern. Schritt für Schritt lernen wir den Aufbau einer einfachen, aber intensiv wirksamen Sitzung. Diese Kenntnisse können in Aufbaukursen vertieft werden.
Kursinhalte:
• Fühlen und Auswerten des Craniosacral-Rhythmus
• Anatomie des Liquorsystems
• Entspannungstechniken für die Diaphragmen
• Anatomie des Schädelknochen, der Schädelnähte und Hirnhäute
• Einleiten von „Stillpunkten“ zur Veränderung des hydrostatischen Liquordruckes
• Diagnose und Therapie mit Hilfe der Duralröhre
• Behandlung der Gehirnmembranen
• Einführung in die Kiefergelenkstherapie
• Behandlung von Schädelknochen, Schädelnähten und Schädelbasis


Dozenten:
Tomas Frehse

Zielgruppe:
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte, Masseure und med. Bademeister


Facebook

.

Warenkorb

Derzeit befindet sich nichts in Ihrem Warenkorb.

#start#

LAST MINUTE - NOCH FREIE PLÄTZE:

 

Faszientraining (Grundkurs)

27.10. - 28.10.2018

Dozent: Markus Roßmann

Kursort: Eckernförde

 

PILATES Workshop

03.11. - 04.11.2018 (Inspirationen)

Dozentin: Nicole Quast-Prell

Kursort: Eckernförde

 

Neurotrainer-Ausbildung

10.11. - 13.11.2018

Dozent: Lehr- und Expertenteam der NAP-Akademie (Britta Gebhardt)

Kursort: Eckernförde

 

Beckenbodentraining & Faszien

16.11. - 18.11.2018

Dozent: Juliane Galke (FASZIO)

Kursort: Eckernförde

 

------------------------

 

Mitglied im www.bvmbz.de

BVMBZ

 

------------------------

 

"Fast 30 Jahre lang habe ich die Akademie Damp geleitet und dabei den stetigen Aufwärtstrend begleiten dürfen. Ich bitte Sie, schenken Sie dieser neuen Fortbildungseinrichtung Ihr Vertrauen. Ich versichere Ihnen, noch mehr Kompetenz, Qualität, Service und Ambiente. Zudem bietet Ihnen der Standort Eckernförde an der Ostsee den idealen Rahmen für Ihre Fortbildungsaktivitäten"

 

 

Günther Bringezu
Förderer und Mentor der Akademie Dampsoft

 

Login

Login
Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.
.

xxnoxx_zaehler